Steinbeis-Europa-Zentrum und Steinbeis 2i GmbH

Das Steinbeis-Europa-Zentrum (SEZ) wurde 1990 auf Initiative des Europabeauftragten des Wirtschaftsministers des Landes Baden-Württemberg gegründet mit dem Ziel, insbesondere den kleinen und mittleren Unternehmen den Weg zur EU-Forschungsförderung zu erleichtern und den transnationalen Technologietransfer zu begleiten. Seit 2016 wird es dabei von der Steinbeis 2i GmbH unterstützt. Als Teil des Steinbeis-Verbundes und Partner im Enterprise Europe Network bilden beide Organisationen für Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Politik und Verwaltung die Brücke nach Europa.

Mehr erfahren

Newsletter abonnieren

News

14. April 2021

Deutsch-Französische Zusammenarbeit zu Künstlicher Intelligenz und Industrie 4.0

Erste Veranstaltung bietet Gelegenheit zur Vernetzung von Forschern, Unternehmern und Start-ups

Mehr erfahren

29. März 2021

UX Challenge bringt neue Ideen für Firmen – Steinbeis-Europa-Zentrum organisiert Hackathon für User Experience

Vom 10.-12. März 2021 fand die vom Steinbeis-Europa-Zentrum organisierte UX Challenge statt, ein dreitätiger virtueller Hackathon, bei dem acht motivierten Studierendenteams jeweils eine reale „Challenge“ zugeteilt wurde, die von den 8 teilnehmenden Firmen gestellt wurde.

Mehr erfahren

24. März 2021

Training für Re-Starter

Letzte Gelegenheit nutzen am 29.03.2021 im online Seminar

Mehr erfahren

19. März 2021

Baden-Württemberg profitiert mit 1,5 Milliarden Euro stark von den europäischen Forschungs- und Innovationsprogrammen

Rund 275 kleine und mittlere Unternehmen aus Baden-Württemberg waren mit 580 Projektanträgen erfolgreich und erhielten rund 200 Millionen für Forschungs- und Innovationsvorhaben.

Mehr erfahren

11. März 2021

Modernisierung und Aufarbeitung von Maschinen in cyber-physischen Produktionssystemen: Call for Papers (ETFA)

Das EU-Projekt RECLAIM organisiert eine Sondersession auf der 26. International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation in Schweden – SPRACHE: ENGLISCH - Fristen: 1. April / 13. Mai

Mehr erfahren

Über 600 Organisationen in über 60 Ländern unterstützen kleine und mittlere nternehmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und des Innovationspotenzials in Europa.

Mehr erfahren