ProHolz NordschwarzwaldStrategien für Cluster der Holzwirtschaft

Im Jahr 2020 hat das Steinbeis Europa Zentrum im Rahmen der ClusterAgentur Baden-Württemberg vier Clusterinitiativen bei der Strategieentwicklung begleitet: Modell Hohenlohe, CNS Nutzfahrzeuge, ProHolz Nordschwarzwald und Packaging Valley.

Kern der Aktivität war es, interne Kompetenzen mit externen Notwendigkeiten und Einflussfaktoren abzugleichen, um anschließend Prioritäten für die weitere Entwicklung zu definieren. Die Analyse durch die Steinbeis 2i nahm die Zukunftsthemen unter die Lupe und deckte mögliche Kompetenzlücken auf. Auf dieser Basis konnten die Cluster-Initiativen entsprechende Maßnahmen ergreifen, um sich für die Zukunft strategisch gut zu positionieren.

„Nach dem Anruf der Cluster-Agentur und dem Angebot, eine Kompetenzanalyse unseres Clusters proHolz Schwarzwald durchzuführen, waren wir direkt interessiert. In mehreren Sitzungen – größtenteils online – konnten wir mit verschiedenen Tools die Stärken und Schwächen der in der Cluster-Region ansässigen Unternehmen untersuchen und anschließend mit aktuellen Trends der Branche abgleichen. Dadurch konnten wir die vorhandenen Kompetenzen besser einordnen und etwaigen Nachholbedarf für die Region offenlegen. Das Cluster proHolz Schwarzwald wird nun seine Strategie um die neu gewonnen Erkenntnissen ergänzen und kann somit die Wertschöpfungskette Holz im Schwarzwald und Südbaden auf dem Weg in eine Erfolgreiche Zukunft noch besser unterstützen. Wir bedanken uns bei Frau Dr. Blessing und Herrn Welck für Ihre Arbeit.“

Elias Wahl, Clustermanager proHolz Schwarzwald

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Hartmut Welck
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Hartmut Welck

Kundenreferenzen