Engagiert für die Produktion der Zukunft: Die Vanguard-Initiative

In der Vanguard-Initiative haben sich 36 europäische Regionen zusammengeschlossen, um Innovation und industrielles Wachstum in der EU zu stärken. Zu den Kernthemen des 2013 gegründeten und seither deutlich erweiterten Netzwerks zählen:

  • Effiziente und nachhaltige Fertigung
  • 3D-Druck
  • Nanotechnologien
  • Bioökonomie – Innovative Nutzung von Non-Food Biomasse
  • Fortschrittliche Fertigung für energiebezogene Anwendungen in rauen Umgebungen

Seit Anfang 2016 ist die Europabeauftragte der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau mit dem Steinbeis-Europa-Zentrum als operative Einheit Anlaufstelle für Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg zur Vanguard-Initiative.  

Seit Januar 2019 ist Baden-Württemberg für einen Zeitraum von zwei Jahren als Mitglied des Boards der Vanguard-Initiative aktiv. Auf diese Weise bringt sich Baden-Württemberg stärker in die strategische Ausrichtung der Initiative ein und moderiert die Professionalisierung der Strukturen und Arbeitsweisen.

 Mehr lesen

Portrait Alexandra Fezer
Alexandra Fezer
0711 123 4027

Die Regionen

In der Vanguard-Initiative arbeiten aktuell 36 Regionen aus 13 EU-Ländern zusammen.

Mehr lesen

Die Technologien

Aktuell werden Demonstrationsprojekte in 22 Technologiefeldern vorbereitet.

Mehr lesen

Stützpunkt Baden-Württemberg

Wir beraten Sie gerne zu den Kooperationsmöglichkeiten im Rahmen der Initiative.

Mehr lesen

Baden-Württembergische Projekte

Baden-Württemberg ist in drei Pilotaktionen aktiv und leitet 2 Demo Cases.

Mehr lesen

Politische Initiative

Die Vanguard Initiative versteht sich als Gemeinschaft von Vorreitern: getreu dem Motto „Leading by example“.

Mehr lesen