EU-Projekt STUNNING

Identifizierung und Vermarktung nachhaltiger Geschäftsmodelle im Bereich energieeffiziente Gebäudesanierung

STUNNING hat zum Ziel, innovative Technologien, die als Paketlösungen für energieeffiziente Renovierungsmaßnahmen an Gebäuden eingesetzt wurden, zu identifizieren und über eine virtuelle Wissensplattform in Europa bekannter zu machen. Die technologischen Paketlösungen sollen dabei über ihre gesamte Wertschöpfungskette gesehen einen niedrigen ökologischen Fußabdruck nachweisen und sich durch neue Geschäftsmodelle finanzieren.

STUNNING will dabei die unterschiedlichen Interessensvertreter, wie Forschungseinrichtungen, Baufirmen, KMU, Gebäudebesitzer, Städte und Kommunen, Bewohner und Banken ansprechen und zusammenbringen. Durch die Vermarktung dieser attraktiven Maßnahmen über die Wissensplattform sowie durch Kampagnen und Workshops soll gleichzeitig der Renovierungsgrad in Europa erhöht werden. Auf der Wissensplattform werden die Paketlösungen nach ihrer Profitabilität und Energieeffizienz bewertet sowie Faktoren identifiziert, die deren Anwendung bisher verhindert haben. Nutzer der Wissensplattform können sich aktiv als „Folger“, „Experten“ oder „Botschafter“ auf einbringen, und zum Beispiel eigene Artikel schreiben oder als Moderator tätig werden. Koordinator ist Technofi, Frankreich.

Die Steinbeis 2i GmbH ist im Projekt für das Kampagnenmanagement zum Aufbau der Gemeinschaft von Interessensvertretern, die Auswahl und Bewertung der Renovierungspakete und die Sichtbarkeit der neuen Geschäftsmodelle verantwortlich. Zudem liegt die Kommunikation, Verbreitung und Unterstützung der Verwertung der Projektergebnisse im Aufgabengebiet der S2i.

Projektdauer:10/2017 – 09/2019

Beteiligte Länder: Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien

Portrait Franziska Bergmann
Franziska Bergmann
0721 93519 118