EU-Projekt SINCERE

Unterstützung von KMU im Bereich e-Health - Gesundheitstechnologien, die moderne Informationstechnologien nutzen

Das Thema e-Health ist in den letzten Jahren zunehmend zu einem Thema in Forschung und Politik geworden. Die Chancen dabei liegen in einer verbesserten Patientenversorgung und möglichen Kosteneinsparungen. In Europa gibt es diesbezüglich unterschiedliche nationale Aktionspläne und eine heterogene IKT-Infrastruktur. Die Herausforderung liegt in der Harmonisierung und Anpassung dieser Strukturen.

Mit dem europäischen Projekt SINCERE haben das Steinbeis-Europa-Zentrum und weitere sechs Projektpartner Anreize für Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Akteure im Bereich e-Health für gemeinsame Forschungsprojekte und Unternehmenskooperationen geschaffen. Die Durchführung von Roadmapping-Workshops und die Bereitstellung von Informationen und Know-how für die Teilnahme an EU-Forschungsprojekten motivierten die Unternehmen und Forschungseinrichtungen, strategische Forschungs- und Technologiepartnerschaften einzugehen. In Schweden, England, Norwegen, der Türkei, Litauen und Deutschland wurden rund 600 regionale Akteure, vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU), in insgesamt 56 Seminaren über europäische Fördermöglichkeiten und Projektteilnahmen informiert. Baden-Württembergische Akteure beteiligten sich an der Kooperationsbörse „ICT Conference Brokerage Event 2“ im November 2007 in Aalborg (Dänemark). Dort trafen sich 230 Teilnehmer aus 18 Ländern, um sich zum Thema e-Health und über gemeinsame Forschungsprojekte auszutauschen.

SINCERE ermöglichte 138 Innovationsanalysen in e-Health Unternehmen in Europa (22 davon in Baden-Württemberg) mit dem Ziel, ihr Forschungspotenzial einzuschätzen. 105 Partnersuchen (15 aus Baden-Württemberg) führten zu zahlreichen Technologiepartnerschaften. Aus einer qualitativen Auswertung der Ergebnisse wurde ein Empfehlungskatalog für die Europäische Kommission erstellt.

Beteiligte Länder: Deutschland, Großbritannien, Litauen, Norwegen, Schweden, Türkei
Laufzeit: 02/2006- 04/2008

Portrait Hicham Abghay
Hicham Abghay
0711 123 4022