EU-Projekt PITCCH

Open Innovation Challenges für innovative KMU und Großunternehmen

Im Rahmen des Projekts PITCCH wird ein Open Innovation Netzwerk aufgebaut, das Technologiezentren, Großunternehmen und KMU sowie Start-ups in unterschiedlichen Sektoren zusammenbringt. Darunter: digitale Technologien, fortschrittliche Materialien und Fertigungstechnologien, Nanotechnologie, Photonik, Mikro- und Nanoelektronik und industrielle Biotechnologien.

In insgesamt 15 Open Innovation Challenges bieten Großunternehmen Kooperationsmöglichkeiten für KMU und Start-ups an. Die KMU/Start-ups werden durch das PITCCH Konsortium z.B. bei der Pitch Vorbereitung unterstützt. Pro Challenge wird jeweils ein Unternehmen ausgewählt und bei der Entwicklung der gemeinsamen Open Innovation-Projekte unterstützt.

Die Steinbeis 2i betreut als Projektpartner das „Brokerage Service Portfolio“ und begleitet KMU/ Start-ups und Großunternehmen bei ihren Open Innovation Prozessen.

Laufzeit: 05/2020 – 04/2023

Beteiligte Länder: Deutschland, Italien, Niederlande, Portugal

Links

Website: https://pitcch.eu

Portrait Hartmut Welck
Hartmut Welck
0711 123 4031