Wenn dieser Newsletter nicht richtig dargestellt wird,
dann wechseln Sie Zur Webversion.
Logo Facebook Logo Facebook Logo Linkedin
 
Logo Enterprise Europe Network

Innovation Info August 2020

Nachrichten zu EU-Forschungsförderung und Innovationspartnerschaften

Newsletter des Steinbeis-Europa-Zentrums und der Steinbeis 2i GmbH

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

die Registrierung für die EIP-SCC Marketplace - General Assembly 2020 ist ab sofort geöffnet. Sie findet am 2. & 3. September als hybrides Format sowohl online als auch mit offline Bestandteilen im Rahmen der URBIS Smart City Fair in Brünn statt. Es erwarten Sie: Diskussionsrunden zur Zukunft des EIP-SCC Marketplace als Hub für relevante EU-Initiativen, Vorträge zu Best Practices und Vorbildprojekten, Matchmaking mit den CEE City Administrators und vieles mehr.

Merken Sie sich jetzt die Online-Veranstaltung: Regionale Strategien zum Neustart der Wirtschaft - Wie kommen wir aus der Corona-Krise? am 14. September um 14 Uhr vor! Vertreter aus sechs europäischen Regionen berichten von ihren Erfahrungen und die Europabeauftragte des Landes Baden-Württemberg, Dr. Petra Püchner spannt den Bogen von Brüssel nach Baden-Württemberg.

Vom 20. – 22. Oktober findet das ENRICH in China Annual Funding Forum 2020 statt. Melden Sie sich jetzt an, wenn Sie auf der Suche nach globalen Finanzierungsmöglichkeiten aus den drei wichtigsten Forschungs- und Innovationsregionen sind: EU, China und den USA. Während der drei Veranstaltungstage gibt das Forum einen umfassenden Überblick zu den Themenblöcken: EU Funding, National Funding und Startup & SME Funding.

Einen Überblick über diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in der Rubrik „Veranstaltungen“.

Aktuelle Nachrichten

Reflexion und Innovation: Neuaufstellung in Krisenzeiten

Unsere Kollegin Maria Kourti wurde für den Blog der Sophis GmbH zum Thema: Wie können KMU Krisen für eine Neuaufstellung nutzen? interviewt. Dabei wurde neben der Fragestellung, was ein Unternehmen krisensicher macht, auch die Rolle von Förderungen und Expertenberatung beleuchtet. Jetzt reinlesen und bei Fragen einfach direkt auf unsere Kollegin zugehen.

Mehr erfahren…

 

EU-Umfrage: Unterbrechung der Lieferketten durch COVID-19

Die COVID19-Pandemie hat auf nahezu alle Bereiche des unternehmerischen Handelns Einfluss genommen. Die Europäische Kommission und das Enterprise Europe Network möchten mit ihrer Umfrage zum Thema "Unterbrechungen der Lieferketten in Europa", Informationen im Bereich Lieferketten sammeln, um die Ergebnisse in das Schnellwarnsystem der Europäischen Kommission einzuspeisen. Dies soll zur Bewältigung der Probleme europäischer Unternehmen im Zusammenhang mit Lieferketten beitragen und zu Präventionszwecken genutzt werden.

Mehr erfahren…

 

Jetzt für den Shanghai-Yangtze River Delta International Design Contest bewerben!

Unter dem Motto „Power of Design“ veranstaltet das Yangtze River Delta City Creative Economy Cooperation Committee (CECC) erstmalig den International Design Contest. Er richtet sich an Studierende, junge Unternehmer und KMU, gemeinnützige Organisationen und gliedert sich in drei Kategorien: A: Arts and Design, B: Innovation and Creativity & C: E- Business with T-mall. Nutzen Sie die einmalige Möglichkeit und sichern Sie sich Ihren Zugang zum chinesischen Markt. Die Einreichfrist endet am 30. September 2020.

Mehr erfahren…

 

Mit dem Steinbeis Unternehmens-Kompetenzcheck (UKC) ihre Stärken identifizieren!

Steinbeis bietet viele Dienstleistungen im Bereich Innovationsmanagement an - aber unter den beliebtesten Maßnahmen ist eindeutig der Steinbeis Unternehmens-Kompetenzcheck für Unternehmen und Organisationen aller Art. Der Steinbeis Unternehmens-Kompetenzcheck (UKC) unterstützt Sie dabei, die in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation vorhandenen Kompetenzen systematisch zu erfassen und zu analysieren. Dabei können Sie Ihre Stärken identifizieren und Herausforderungen gezielt angehen. Ziel ist es, konkrete Handlungsmaßnahmen für Ihre Organisation und das Management abzuleiten, die Sie implementieren können. Wenn es um hierbei um die Ausarbeitung einer Innovationsstrategie oder die Suche nach strategisch relevanten Partnern geht, unterstützen wir Sie auch gerne darüber hinaus.

Mehr erfahren...

Ihre Stimme in Europa – Aktuelle öffentliche Konsultation der EU

 

Diese Umfragen ermöglichen es Ihnen, direkten Einfluss auf Gesetzgebung und Entscheidungen der EU zu nehmen und Ihre Stimme hörbar zu machen. Wirken Sie an der Gestaltung der EU-Politik mit und sagen Sie Ihre Meinung!

 

Weitere aktuelle öffentliche Konsultationen finden Sie hier.

-> nach oben

EU-Projekt-Partnersuche des Monats

  • H2020-EUROSTARS – Partner sought for the development of a healthcare app aimed at saving the results of the COVID-19 tests

    A Basque (north of Spain) SME with experience in developing solutions for the digitalization of medical processes is currently working on a product directly related to the results yielded by COVID-19 tests and stored in a mobile app. The company wants to submit a Eurostars proposal and is looking for a partner for further development of the medical application under a research type of cooperation. The ideal partner should be either public or private hospitals, elderly care centres or clinics that want to centralize and speed up the process to give the COVID-19 test results for patients.

    Deadline for EOIs: 13 August 2020

Contact:
Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail: katrin.heckmann@steinbeis-europa.de

-> nach oben

Aktuelle Technologiegesuche aus dem Enterprise Europe Network

  • A Dutch manufacturer of precision parts for the semiconductor industry is looking for planarization, chemical mechanical polishing or lapping partner

    A Dutch SME develops, manufactures and supplies micro-precision parts to suit the semiconductor industry. The Dutch SME looks for partner that offers a planarization, chemical mechanical polishing, fly cutting or lapping technology. Most important requirement is downsizing the non-planarity or thickness variation to about 1 micron. The Dutch SME looks for a technical cooperation agreement with a partner offering equipment and expertise to downsize the non-planarity (thickness variation).

  • Spanish company is looking for partners for further development of a non-conventional alternator

    A Spanish start-up with experts in the development of ground-breaking systems for wind energy generation is looking for partners to further develop a non-conventional alternator. The main objective is to introduce improvements to the alternator's functioning to increase its efficiency and to maximize the generation of electricity from the energy captured by the device. The partnership sought is a technical or a research cooperation agreement. The company is also interested in partners to apply to calls (i.e. Eurostars programme) with the same objective, to improve the efficiency of the alternators.


Contact:
Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail: katrin.heckmann@steinbeis-europa.de

Das SEZ und die Steinbeis 2i GmbH unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Partnern für EU-Projekte oder vermittelt Ihnen Kontakte zu Projekten, die einen Förderantrag einreichen möchten und noch einen Partner suchen.

Aktuelle Aufrufe

Einen Überblick über weitere aktuelle Aufrufe finden Sie auf unserer Webseite.

Aktuelle Veranstaltungen

2. - 11. September 2020 in Online
 
16. März 2021 - 17. März 2021 in Freiburg
 
22. - 25. September 2020 in Online
 
20. - 22. Oktober 2020
 

Weitere Veranstaltungen rund um Innovationen, EU-Förderprogramme und Technologien aus Europa finden Sie auf unserer Webseite.