Wenn dieser Newsletter nicht richtig dargestellt wird,
dann wechseln Sie Zur Webversion.
Logo Facebook Logo Facebook Logo Linkedin
 
Logo Enterprise Europe Network

Innovation Info Juni 2020

Nachrichten zur EU-Forschungsförderung und Innovationspartnerschaften

Newsletter des Steinbeis-Europa-Zentrums und der Steinbeis 2i GmbH

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

informieren Sie sich im Webseminar ENRICH in China: Connect to China - Die Ära der 5G Konnektivität über die neuesten 5G-Entwicklungen in China und die bevorstehende Veranstaltung Global 5G Industry Innovation Summit & JunctionX Chengdu. Das Webseminar findet am 5. Juni ab 10:15 Uhr statt. Jetzt anmelden!

Möchten Sie Investitionen in den Bereichen Mobilität & Transport, IKT oder Energie tätigen? Ist Ihre Stadt bereit, bestimmte Gebiete zu sanieren? Oder bietet Ihr Unternehmen ein Produkt oder eine Dienstleistung für eine intelligente Stadt an? Dann nehmen Sie unbedingt an unserem Matchmaking Explore-Shape-Deal: deliver resilience with your smart city project in times of COVID-19 teil! Bei dem mehrtägigen Event können Sie bereits bestehende Projekte kennenlernen und sich mit den Hauptentscheidungsträgern für intelligente Städte vernetzen.

Jetzt zu unserem kostenfreien Webseminar zu den EU-Fördermöglichkeiten im Piloten des Europäischen Innovationsrats (EIC - European Innovation Council) von Horizont 2020 anmelden! In 90 Minuten informieren wir Sie über die Förderinstrumente "Pathfinder" und "Accelerator" sowie "Fast Track to Innovation" (FTI). Das Webseminar findet am 7. Juli ab 10:30 Uhr statt und richtet sich an kleine und mittelständige Unternehmen.

Einen Überblick über diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in der Rubrik „Veranstaltungen“.

Aktuelle Nachrichten

Ergebnisse und Projekteinblicke – Unser Jahresbericht 2019

Wir können auf ein sehr spannendes und intensives Jahr 2019 zurückblicken! Wir freuen uns sehr, dass das Interesse der Unternehmen und Forschungseinrichtungen an europäischen Innovationsfinanzierungen deutlich gestiegen ist und wir mehr als 770 Kunden zur Innovationsfinanzierung beraten konnten, mehr als 130 Kunden im Bereich Innovationsmanagement sowie mehr als 300 Kunden bei Internationalisierung und Marktzugang unterstützen konnten. Als Ergebnis wurde durch unsere Mitwirkung an Antragstellungen rund 83 Millionen Euro Förderbudget akquiriert. Lesen Sie jetzt in unseren Jahresbericht 2019 rein und erfahren Sie mehr über die Aktivitäten der Europabeauftragten der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und der Arbeit der Steinbeis 2i GmbH.

Mehr erfahren…

Start-up BW Pro-Tect unterstützt Start-ups in der Krise

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg weitet seine Frühphasenförderung "Start-up BW Pre-Seed" aus, um Start-ups, die durch die Corona-Pandemie in Schwierigkeiten geraten sind zu unterstüten. Bei dem Förderprogramm "Start-up BW Pro-Tect" handelt es sich um ein Wandeldarlehen. Dabei wird ein Kapitalbedarf von bis zu 200.000 Euro abdeckt, wovon 80 Prozent vom Land finanziert wird und 20 Prozent von privaten Ko-Investoren stammen müssen.

Mehr erfahren…

3DP Aufruf im Bereich Produkt- und Anwendungsentwicklung gestartet

Die 3DP Plattform der Vanguard Initiative hat einen Aufruf gestartet, der bis zu 10 europäische Projekte zum Thema 3D-Druck fördert. KMU erhalten bis zu 40k € um zusammen mit Technologiezentren Innovationen im Bereich 3D-Druck voranzutreiben. Das Budget kann dabei durch andere Finanzierungsmöglichkeiten erhöht werden. Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich Ihre Förderung. Die Abgabefrist ist der 31. August 2020.

Mehr erfahren…

One-Stop-Shop für CORONA-Forschung und Innovationsförderung

Die Europäische Kommission hat einen One-Stop-Shop für CORONA-Forschung und Innovationsförderung im europäischen Raum ins Leben gerufen. Die Plattform bietet nützliche Informationen, Unterstützung und Echtzeit-Updates zu Finanzierungsmöglichkeiten für Forschung und Innovation im Zusammenhang mit Coronaviren.

Mehr erfahren…

Ihre Stimme in Europa – Aktuelle öffentliche Konsultation der EU

Diese Umfragen ermöglichen es Ihnen, direkten Einfluss auf Gesetzgebung und Entscheidungen der EU zu nehmen und Ihre Stimme hörbar zu machen. Wirken Sie an der Gestaltung der EU-Politik mit und sagen Sie Ihre Meinung!

Weitere aktuelle öffentliche Konsultationen finden Sie hier.

-> nach oben

EU-Projekt-Partnersuche des Monats

  • EUROSTARS – photovoltaic (PV) module makers or component suppliers sought to test a new photon multiplier film

    A UK startup is commercialising a novel photon splitting film that promises to make PV modules 20% more efficient. They are seeking module makers or component suppliers to assist with making and testing prototype modules. The project will be submitted to the Eurostars programme by the 3 September cut-off date.

Contact:
Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail: heckmann@steinbeis-europa.de

Aktuelle Technologiegesuche aus dem Enterprise Europe Network

  • Portuguese SME is looking for connectable medical devices for IoT platform

    Portuguese SME, active in healthcare market acts in the following main activity areas: physical and vestibular rehabilitation, physiotherapy, healthcare IoT, robotics and telemedicine. The SME looks for medical device manufacturers and industry/research institutions that develop OEM healthcare IoT devices to integrate in a new platform that is being built to provide a quicker analysis on patients. Commercial agreement with technical assistance and/or services agreements are sought.


Contact:
Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail: heckmann@steinbeis-europa.de

Das SEZ und die Steinbeis 2i GmbH unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Partnern für EU-Projekte oder vermittelt Ihnen Kontakte zu Projekten, die einen Förderantrag einreichen möchten und noch einen Partner suchen.

Aktuelle Aufrufe

Einen Überblick über weitere aktuelle Aufrufe finden Sie auf unserer Webseite.

Aktuelle Veranstaltungen

24. Juni 2020 in virtuell - Link bitte anfragen
 

Weitere Veranstaltungen rund um Innovationen, EU-Förderprogramme und Technologien aus Europa finden Sie auf unserer Webseite.