Innovation Info März 2020

Nachrichten zur EU-Forschungsförderung und Innovationspartnerschaften

Newsletter des Steinbeis-Europa-Zentrums und der Steinbeis 2i GmbH

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

am 10. März findet das mySMARTLife Webseminar zum Thema: “Smart Building Retrofits – Lessons Learntstatt. Die Leuchtturmstädte Nantes, Hamburg und Helsinki berichten über ihre Erfahrungen aus dem Projekt, über die Hindernisse, auf die sie gestoßen sind und was gut funktioniert hat. Das Webseminar wird zusammen mit dem Smart Cities Information System umgesetzt.

Wie kann ich die EU-Fördermöglichkeiten des EIC für mein Unternehmen nutzen? Was sind die Förderkonditionen und was muss ich mitbringen? Diese Frage klärt das Webseminar EU-Fördermöglichkeiten im Piloten des Europäischen Innovationsrats von Horizont 2020, welches ebenfalls am 10. März ab 14:30 Uhr stattfindet. Im Anschluss an das Webseminar besteht die Möglichkeit einer individuellen Erstberatung.

Cloud Mall BW lädt am 24. März ab 17 Uhr zum dritten Netzwerktreffen zu Hahn-Schickard nach Villingen-Schwenningen ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto Cloud + e-Health. Treffen Sie Cloud-Anwender und knüpfen Sie die richtigen Kontakte für Ihre Cloud-Anforderungen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Einen Überblick über diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in der Rubrik „Veranstaltungen“.


Aktuelle Nachrichten

Seien Sie Teil des Startup Europe Summit 2020 & Start-up BW Summit 2020

Der Startup BW Summit 2020 hat sich in diesem Jahr maßgeblich weiterentwickelt und wird zusammen mit dem Startup Europe Summit internationales Schaufenster und Treffpunkt für die Start-up Szene.

Beim Startup Europe Summit warten erstklassige und hochrangige Speaker der politischen und wirtschaftlichen EU-Szene auf Sie, der Startup BW Summit bietet wiederum in verschiedenen Ausstellungsräumen, Pitch-Sessions und Side Events eine Plattform für Startups, Ökosysteme, Investoren und Corporates. Präsentieren Sie sich zielgerichtet in diesem internationalen Umfeld und nutzen Sie diese einmalige Chance! Der Anmeldeschluss ist der 25. März.

Mehr erfahren…

EU-Projekt FCHgo! startet internationalen Wasserstoff-Wettbewerb für SchülerInnen

Wie könnten zukünftige Anwendungen von Wasserstoffenergie in unserem Alltag aussehen? Das ist die Herausforderung des FCHgo! Wettbewerbs „Welt der Zukunft: Die beste Wasserstoff-Anwendung“. Schülerinnen und Schüler der Grund- und Sekundarstufe sind dazu aufgefordert, ein kreatives Wasserstoffprojekt zu entwickeln, das in unserem Alltag in Zukunft zum Einsatz kommen könnte. Auch Partner aus der Industrie können sich am Wettbewerb beteiligen und Schülerteams bei der Umsetzung begleiten oder Sponsoren der Preisverleihungen werden.

Mehr erfahren…

Auftakttreffen von Digifed am 28. Januar 2020 in Grenoble

DigiFed bietet Unterstützung bei der Digitalisierung Ihrer Produkte.

Am 1. Januar 2020 startete DigiFed, ein H2020 EU-Projekt, dass die umfangreiche Nutzung digitaler Technologien durch KMU in Europa unterstützt. Die teilnehmenden Unternehmen erhalten Zugang zu einem breiten Portfolio an digitalen Technologien, die von einem Netzwerk von Forschungs- und Transfereinrichtungen, sog. Digitalen Innovationshubs (DIHs), zur Verfügung gestellt werden. Kleine und mittlere Unternehmen können sich mit Kooperationsprojekten um diese Förderung bewerben. Der erste Projekt-Aufruf öffnet am 17. März 2020. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite.

Mehr erfahren…

Ihre Stimme in Europa – Aktuelle öffentliche Konsultation der EU

Diese Umfragen ermöglichen es Ihnen, direkten Einfluss auf Gesetzgebung und Entscheidungen der EU zu nehmen und Ihre Stimme hörbar zu machen. Wirken Sie an der Gestaltung der EU-Politik mit und sagen Sie Ihre Meinung!

Weitere aktuelle öffentliche Konsultationen finden Sie hier.

-> nach oben

EU-Projekt-Partnersuche des Monats

Horizon 2020 CE-BIOTEC-08-2020: Looking for companies working in biotechnologies as well as bioremediation and experts on soil pollutants removal

A Spanish technology centre is preparing a project proposal to the H2020 call CE-BIOTEC-08-2020. The technology proposed is focused on different nano strategies to be combined with bioremediation technologies in order to remove several contaminants (inorganic and/or organic pollutants). The technologies developed will be tested in a pilot by analyzing 3-5 tonnes of contaminated soil. Partners needed: companies working in biotechnologies and bioremediation and experts on soil pollutants removal.

 

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

Aktuelle Technologiegesuche aus dem Enterprise Europe Network

Looking for asset & grid management solutions for utility grid operators

A large electricity and gas distribution company in the Netherlands is looking for digital technology and software for grid operations and asset investment planning. They are looking for small and medium-sized companies from Western Europe and the Nordics that offer modular innovative software solutions and optimization algorithms capable of integrating into their technical landscape. Cooperation would be in the frame of a technical cooperation or commercial agreement with technical assistance.

 

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

Das SEZ und die Steinbeis 2i GmbH unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Partnern für EU-Projekte oder vermittelt Ihnen Kontakte zu Projekten, die einen Förderantrag einreichen möchten und noch einen Partner suchen.

Aktuelle Aufrufe

Einen Überblick über weitere aktuelle Aufrufe finden Sie auf unserer Webseite.

Aktuelle Veranstaltungen

###KEINETERMINE###

Weitere Veranstaltungen rund um Innovationen, EU-Förderprogramme und Technologien aus Europa finden Sie auf unserer Webseite.