Innovation Info Januar 2020

Nachrichten zur EU-Forschungsförderung und Innovationspartnerschaften

Newsletter des Steinbeis-Europa-Zentrums und der Steinbeis 2i GmbH

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

das neue Jahr 2020 hält viele aufregende Themen und Veranstaltungen bereit, die Lust auf Innovation, Weiterentwicklung und Lernen machen. Einige spannende Themen haben wir wieder in unserem Newsletter für Sie zusammengeführt.

Durch Cloud-Technologien und innovative Services können Sie Ihre Prozesse und Abläufe optimieren. Am besten funktioniert die Entwicklung eines Cloud-Services im direkten Zusammenspiel zwischen Anwender und Anbieter. In den Events Cloud + Smart Cities am 27.01.2020 im MAFINEX Mannheim und Cloud + e-Health am 11.02.2020 im Hahn Schickard Institut in Villingen-Schwenningen können Sie passende Anbieter finden und Ihre Problemstellung direkt diskutieren. JETZT ANMELDEN.

Informieren Sie sich zu den Fördermöglichkeiten im EIC-Pilot und sichern Sie sich einen Wettbewerbsvorteil durch die finanzielle Unterstützung Ihrer Forschungs- und Innovationsvorhaben. Das Webseminar: EU-Fördermöglichkeiten im Piloten des Europäischen Innovationsrats von Horizont 2020 für KMU informiert zu den Förderkonditionen und gibt Tipps zur Antragstellung. Seien Sie am 29.01.2020 ab 11 Uhr dabei und melden Sie sich jetzt an.

Während Forschungsethik üblicherweise mit der medizinischen Forschung in Verbindung gebracht wird, kann auch die nichtmedizinische Forschung direkten Einfluss auf die Politikgestaltung nehmen und so erhebliche wirtschaftliche, soziale und ökologische Auswirkungen haben. Die Konferenz "Ethics matters", die am 04.02.2020 in der Royal Flemish Academy of Belgium for Science and the Arts in Brüssel stattfindet, befasst sich mit dem Thema Ethik in der nicht-medizinischen Forschung und bietet einen Tag voller Inspiration.

Einen Überblick über diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in der Rubrik „Veranstaltungen“


Aktuelle Nachrichten

Social Innovation Challenge Baden-Württemberg – Entwickeln Sie mit uns technologische Lösungen für soziale Herausforderungen.

In den drei Challenge Events, die im Frühjahr 2020 stattfinden werden, erarbeiten Akteure aus unterschiedlichen Sektoren Lösungsansätze für soziale Herausforderungen aus den Bereichen AAL – Ambient Assisted Living, Lebensbedingungen im ländlichen Raum sowie nachhaltige Produktion. Das Steinbeis-Europa-Zentrum und das Centrum für soziale Inventionen und Innovationen der Universität Heidelberg begleiten erfolgsversprechende Lösungsansätze und unterstützen bei der Weiterentwicklung der Idee.

Foto: Reiner Pfisterer

Mehr erfahren…

Technologietransfer: Jetzt bewerben für den Seifriz-Preis 2020

Sie haben im Team mit einem Handwerksbetrieb aus dem gesamten Bundesgebiet eine Innovation in den Bereichen Produkt, Verfahren oder Dienstleistungen geschaffen? Sie haben innovative Geschäftsmodelle, Strategien sowie Formen der Betriebsorganisation und Betriebskultur mit umgesetzt? Dann bewerben Sie sich jetzt für den Seifriz-Preis 2020. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2020. Die Gewinnerteams erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro.

Mehr erfahren…

Baden-Württemberg sucht die besten Geschäftsideen von Frauen

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2019 wird der FEMALE FOUNDERS CUP auch im Jahr 2020 wieder ausgetragen. Er ist eingebettet in den Gründungswettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch“ und sucht erneut nach einfallsreichen Geschäftsideen und den besten Gründerinnen und Unternehmerinnen im Land. Bewerben Sie sich bis zum 18. April, 12 Uhr und präsentieren Sie am 28. April Ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen beim FEMALE FOUNDERS CUP!

Mehr erfahren…

Ihre Stimme in Europa – Aktuelle öffentliche Konsultation der EU

Diese Umfragen ermöglichen es Ihnen, direkten Einfluss auf Gesetzgebung und Entscheidungen der EU zu nehmen und Ihre Stimme hörbar zu machen. Wirken Sie an der Gestaltung der EU-Politik mit und sagen Sie Ihre Meinung!

Weitere aktuelle öffentliche Konsultationen finden Sie hier.

-> nach oben

EU-Projekt-Partnersuche des Monats

H2020 - A Turkish company experienced in additive manufacturing and medical 3D printing based on custom made implant production is looking for partners for a Eurostars project

Turkish company specialized in additive manufacturing and medical 3D printing focuses on custom made implant production for craniomaxillofacial patients. Using custom made implants creates biodegradable alternatives that can deliver benefits in a more controlled fashion at the defect site.

 

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

Aktuelle Technologiegesuche aus dem Enterprise Europe Network

Tungsten trioxide coating needed for ceramic foam components

An SME based in Northeast Italy seeks companies that specialize in surface treatments. In particular, they need to treat a product component made of ceramic with tungsten trioxide. The Italian company is willing to change its ceramic foam to another type of material, if necessary, for better air purification through photocatalysis. They seek companies with coating technologies able to treat ceramics through a manufacturing agreement or commercial agreement with technical assistance.

 

Searching for manufacturer of straightened Platinum/Iridium micro-wires for medical device.

A Swedish start-up company developing biosensors for medical devices is looking for manufacturer and experts in the field of electrode wires. Specifically, they look for someone that can strengthen, align and cut micrometer thin Platinum/Iridium electrode wires to be used in a medical device implanted in the brain. Partners are sought that are able to strengthen, "de-curve", align and cut the wire automatically and that are interested in a technical cooperation and/or manufacturing agreement.

 

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

Das SEZ und die Steinbeis 2i GmbH unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Partnern für EU-Projekte oder vermittelt Ihnen Kontakte zu Projekten, die einen Förderantrag einreichen möchten und noch einen Partner suchen.

Aktuelle Aufrufe

Einen Überblick über weitere aktuelle Aufrufe finden Sie auf unserer Webseite.

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen rund um Innovationen, EU-Förderprogramme und Technologien aus Europa finden Sie auf unserer Webseite.