Innovation Info Oktober 2019

Nachrichten zur EU-Forschungsförderung und Innovationspartnerschaften

Newsletter des Steinbeis-Europa-Zentrums und der Steinbeis 2i GmbH

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

vom 18. - 20. Oktober 2019 findet das Barcamp Böblingen 2019 im Herman Hollerith Zentrum Böblingen statt, bei dem der Austausch und Innovationen gefördert werden. Eröffnet wird das dreitägige Event mit dem Danube Competitiveness in Practice Event (DCP), welches sich auf „Smart Cities – Innovative Digital Business Perspectives for SMEs“ fokussiert.

Manche Rahmenbedingungen machen einen erfolgreichen Re-Start gar nicht so einfach. In dem Workshop: „Erfolgreicher Re-Start – Mit Know-How und dem richtigen Netzwerk aus der Krise" möchten wir gemeinsam mit Ihnen am 18. Oktober 2019 ab 10 Uhr über mögliche politische Maßnahmen diskutieren. Der Fokus liegt hierbei auf Baden-Württemberg und dem Donauraum. Die Veranstaltung findet im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg in Stuttgart statt.

Internationalisierung ja oder nein? Und wenn ja, wie? Wenn Sie sich in Ihrem Unternehmen mit genau diesen Fragen beschäftigen, dann könnte unser Event am 31. Oktober um 14 Uhr in der IHK in Karlsruhe genau das Richtige für Sie sein. In dem Event werden die Herausforderungen und der Nutzen von Internationalisierung betrachtet und Tools aufgezeigt, die bei der Strategieentwicklung und Umsetzung helfen können.

Einen Überblick über diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in der Rubrik „Veranstaltungen“


Aktuelle Nachrichten

5.000 € für Ihre Idee zur Steigerung Ihres Unternehmenswachstums

Sie möchten Ihr bestehendes Produkt, Ihre Dienstleistungen oder Ihre Prozesse optimieren oder eine ganz neue Idee umsetzen? Sie sind ein KMU, Start-up oder Entrepreneur? Dann bewerben Sie sich jetzt bei dem zweiten Open Call des EU-Projektes INVITE und OI2Lab für den Innovationsgutschein von 5.000€. Insgesamt werden 36 vielversprechende KMU ausgewählt, die neben der finanziellen Unterstützung auch eine individuelle Betreuung und die Unterstützung bei der internationalen Partnersuche erhalten.

Mehr erfahren…

Die drei Preisträger des

Prototypen des Projektes Forwarder2020 als „Produkt des Jahres“ ausgezeichnet

Bereits im Mai 2019 wurde ein Prototyp eines Kranrückezugs in den gebirgigen Wäldern Rumäniens getestet und konnte bei der Forest Romania nun auch die Jury überzeugen. Entwickelt wurde der Prototyp im Rahmen des EU-Projektes Forwarder2020, welches sich zum Ziel gesetzt hat die Effizienz und die Umweltfreundlichkeit von Waldarbeiten zu verbessern und hierfür Forwarder mit fünf innovativen Modulen entwickelt hat. Wir gratulieren zur Auszeichnung!

Mehr erfahren…

Werkstudent, Projektassistenz & Projektleitung – Wir suchen Dich!

Das letzte Quartal in 2019 hat es in sich und wir suchen Verstärkung in vielen Bereichen und an unseren beiden Standorten in Stuttgart und Karlsruhe. Vom Praktikanten bis zum Projektleiter, bieten wir Positionen für Erfahrene und Neueinsteiger. Jetzt auf unserer Webseite vorbeischauen und bewerben!

Mehr erfahren…

Ihre Stimme in Europa – Aktuelle öffentliche Konsultation der EU

Diese Umfragen ermöglichen es Ihnen, direkten Einfluss auf Gesetzgebung und Entscheidungen der EU zu nehmen und Ihre Stimme hörbar zu machen. Wirken Sie an der Gestaltung der EU-Politik mit und sagen Sie Ihre Meinung!

Weitere aktuelle öffentliche Konsultationen finden Sie hier.

-> nach oben

EU-Projekt-Partnersuche des Monats

H2020-CE-FNR-09-2020: Technological providers for removal of marine plastic and litter sought

A French aquaculture and marine resources cluster is looking for companies from Northern, Eastern and Central Europe which are able to develop automatic or remotely controlled wireless devices capable of collecting plastics and other litter from oceans, to complete their consortium for the Horizon 2020 CE-FNR-09-2020 call "Pilot action for the removal of marine plastics and litter"

 

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

Aktuelle Technologiegesuche aus dem Enterprise Europe Network

Austrian company is looking for joining techniques to bond foam or natural rubber with wood

An Austrian company is developing a yoga mat with wood applications. The mat consists of a basic material on which the wood is applied. The basic material of the mat is foam or natural rubber. The company is looking for a solution to fuse or bond the two materials. Partners from industry or academia are sought under commercial agreement with technical assistance or technical cooperation.

 

A Polish company is looking for pile pressing equipment for environmentally sensitive areas

A Polish construction and engineering company that wish to provide services into areas previously inaccessible due to environmental and noise/pollution issues seeks sheet pile pressing equipment that is especially designated for environmentally sensitive and/or in close proximity to other properties. The company want to cooperate via commercial agreement with technical assistance.

 

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

Das SEZ und die Steinbeis 2i GmbH unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Partnern für EU-Projekte oder vermittelt Ihnen Kontakte zu Projekten, die einen Förderantrag einreichen möchten und noch einen Partner suchen.

Aktuelle Aufrufe

Einen Überblick über weitere aktuelle Aufrufe finden Sie auf unserer Webseite.

Aktuelle Veranstaltungen

###KEINETERMINE###

Weitere Veranstaltungen rund um Innovationen, EU-Förderprogramme und Technologien aus Europa finden Sie auf unserer Webseite.