Innovation Info Juli 2019

Nachrichten zur EU-Forschungsförderung und Innovationspartnerschaften

Newsletter des Steinbeis-Europa-Zentrums und der Steinbeis 2i GmbH

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

wir bleiben auch im Sommer aktiv und möchten Sie zu unserem Workshop zum Thema Intellectual Property Rights (IPR) Management am 10. Juli in Stuttgart einladen. An dem Tag möchten wir mit Ihnen und Akteuren aus Technologietransfer, Innovationsmanagement, Clustern und KMU über die Verwertung von geistigen Eigentumsrechten in Unternehmen diskutieren. Mehr Informationen zum Programm des Tages finden Sie hier. Die Anmeldung ist noch bis zum 9. Juli möglich.

Am 24. Juli organisiert die Steinbeis 2i GmbH ein kostenfreies Webseminar über die neuen EU-Fördermöglichkeiten im EIC-Pilot von Horizon 2020 und Horizon Europe. Nehmen Sie Teil und informieren Sie sich über die EU-Fördermöglichkeiten im EIC-Pilot. Die Zielgruppen sind KMU, Mid-Caps, Großunternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Universitäten. Erfahren Sie mehr über die Inhalte des Webseminars hier.

Auf Energieeffizienz und Smart Cities fokussiert sich der Informationstag zu Horizont 2020 am 17. Juli im Turmforum Bahnprojekt Stuttgart-Ulm in Stuttgart. Wir informieren und beraten an dem Tag KMU, Forschungseinrichtungen und öffentliche Einrichtungen aus Baden-Württemberg über die kommenden Aufrufe, die Fördermöglichkeiten für die themenoffenen Programme und ihre individuellen Möglichkeiten. Nutzen Sie Ihre Chance!

Einen Überblick über diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in der Rubrik „Veranstaltungen“


Aktuelle Nachrichten

Projekt ASIS veröffentlicht ersten Newsletter

Mit ASIS (Alpine Social Innovation Strategy) wollen die Projektpartner einen neuen Ansatz sozialer Innovation entwickeln, der den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen der einzelnen Alpenregionen gerecht wird und einen wirklichen Wandel fördert. Um diesen Wandel zu unterstützen, werden u.a. eine innovative Plattform, Trainings, Strategien und Handlungsempfehlungen für öffentliche Akteure durch ein Weißbuch sowie ein Simulationsmodell entwickelt. Am 12. Juni 2019 erschien der erste Newsletter des Projekts.

Mehr erfahren…

EU-Projekt VicInAqua startet Trainingszentrum am Viktoriasee

Nach Abschluss des Forschungsprojekts VicInAqua Ende Mai 2019 wird die entstandene Pilotanlage als Trainings- und Demonstrationszentrum in Afrika genutzt, um Wissenstransfer und Kapazitätsaufbau zu unterstützen. Die Partner aus dem Projekt entwickelten während der Projektlaufzeit ein innovatives System zur nachhaltigen Wiederverwendung von Wasser in Fischzucht und Bewässerung am Viktoriasee.

Mehr erfahren…

Copyright Jan Hoinkis, Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, Deutschland

The SUSMAGPRO consortium gathered for the first time on 3 and 4 June, 2019 in Pforzheim, Germany.

Projekt SUSMAGPRO macht Auftakt in Pforzheim

Im Juni 2019 begann das vierjährige Forschungs- und Innovationsprojekt SUSMAGPRO mit einer Auftaktveranstaltung am 3. und 4. Juni in Pforzheim. Das Projekt befasst sich mit der nachhaltigen Rückgewinnung, Wiederaufbereitung und Wiederverwendung von Seltenerdmagneten in einer Kreislaufwirtschaft.

Mehr erfahren…

 

Call for Topics für Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2020

Nach dem erfolgreichen diesjährigen Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2019, freuen wir uns bereits den Termin und Ort für den nächsten Kongress bekannt geben zu können. Der #OIKBW2020 findet am Montag, den 2. März 2020 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Ihre Wünsche und Bedürfnisse möchten wir schon vorab in einer Online-Befragung abfragen, um diese der Programmgestaltung berücksichtigen zu können. Die Teilnahme ist bis zum 12. Juli 2019 möglich.

Mehr erfahren...

Ihre Stimme in Europa – Aktuelle öffentliche Konsultation der EU

Diese Umfragen ermöglichen es Ihnen, direkten Einfluss auf Gesetzgebung und Entscheidungen der EU zu nehmen und Ihre Stimme hörbar zu machen. Wirken Sie an der Gestaltung der EU-Politik mit und sagen Sie Ihre Meinung!

Weitere aktuelle öffentliche Konsultationen finden Sie hier.

-> nach oben

EU-Projekt-Partnersuche des Monats

Eurostars - French SME looking for R&D-industrial partner in the field of sensors for mobility and autonomous systems to develop a mobility system designed for blind people

In order to complement the team for Eurostars project, a French SME is seeking European SME specializing in sensors and cameras for mobility applications, including light detection and ranging (LIDAR) and 3D.

The objective of the project is to develop a solution, including a comprehensive number technological bricks, hardware and software, specially suitable for blind persons in their pedestrian mobility.

Ideally the potential partner would bring technological bricks for the autonomous mobility of small robots and drones in an environment with unknown planimetry; this would include distance sensors and complete embedded autonomous navigation systems.

 

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

Aktuelle Technologiegesuche aus dem Enterprise Europe Network

An Italian research group looks for a specific sprinkler for injecting an innovative drug

An Italian research group has developed a new therapy to naturally stimulate the production of nerve growth factor  (NGF) to increase longevity and mental capacity. The therapy is based on the administration, through a nasal dispenser, of a physiologic solution delivered at high pressure (HPIS). A sprayer devices manufacturer capable of required specifications is sought. Service and commercial agreement with technical assistance are sought.

 

A Netherlands based manufacturer of food products is looking for production partners for an automatic industrial bakery line

A Dutch bakery and specialist in the manufacturing of fine tasting Middle Eastern food treats is looking for cookies production equipment to scale up their bakery process. The company wants to increase their production to an industrial scale. For this purpose they are interested in machines which help to automate and optimize baking processes.The company is looking for partners that can develop and build bakery equipment in the frame of a technical cooperation agreement. The sought partner must have knowledge of the mechanical, electromechanical development, construction, assembly and installing of a full functional bakery production lines.

 

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

Das SEZ und die Steinbeis 2i GmbH unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Partnern für EU-Projekte oder vermittelt Ihnen Kontakte zu Projekten, die einen Förderantrag einreichen möchten und noch einen Partner suchen.

Aktuelle Aufrufe

Einen Überblick über weitere aktuelle Aufrufe finden Sie auf unserer Webseite.

Aktuelle Veranstaltungen

18. September 2019 in Paris, Frankreich

26. September 2019 in Karlsruhe

Weitere Veranstaltungen rund um Innovationen, EU-Förderprogramme und Technologien aus Europa finden Sie auf unserer Webseite.