Innovation Info März 2019

Nachrichten zur EU-Forschungsförderung und Innovationspartnerschaften

Newsletter des Steinbeis-Europa-Zentrums und der Steinbeis 2i GmbH

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Der Digitalgipfel 2019 wirft seine Schatten voraus. Am 11. April stehen Themen wie Datensicherheit und Privatsphäre, Wissenstransfer im digitalen Zeitalter und die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz im Fokus. Die Anmeldung ist über die Website: https://digitalgipfel-bw.de/ möglich.

Die achte eHealth Roadshow führt interessierte Teilnehmer nach Liège in Belgien. Im Mittelpunkt stehen innovative eHealth Lösungen für Krankenhäuser. Sie wollen dabei sein und sich über innovative Lösung informieren? Dann melden Sie sich gleich hier an.

Die Lösung allgemeiner organisatorischer und finanzieller Fragen steht am Anfang eines jedem Forschungsprojektes. Mit unserem Training „Das Projekt läuft an – in der Projektadministration durchblicken“ helfen wir Ihnen in der Startphase Ihres Projektes, sodass Sie gleich richtig durchstarten können.

Einen Überblick über diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in der Rubrik „Veranstaltungen“.


Aktuelle Nachrichten

SEZ und S2i suchen Verstärkung im Bereich digitale Gesundheit, Clustermanagement und Internationale Zusammenarbeit

Wir suchen personelle Verstärkungen an unseren Standorten Stuttgart und Karlsruhe! Werden Sie Teil unseres internationalen Teams und freuen Sie sich auf eigenverantwortliche Projektarbeit und flache Hierarchien. Sie interessieren sich für Innovationsmanagement, für den Bereich Digitale Gesundheit oder Internationale Zusammenarbeit? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr erfahren…

Experten aus dem Bereich der Biomaterialien gesucht!

Im EU-Projekt PANBioRA wird an einer Methode zur standardisierten Bewertung von Biomaterialien gearbeitet, um das Risiko des Eingriffs besser bewerten zu können. Neben verschiedenen Testmodulen, wird auch der “PANBioRA Risikoradar” entwickelt, der eine umfassende Bewertung von Risikomaterialien ermöglichen wird. Um Bedürfnisse und Erwartungen hinsichtlich der Entwicklung eines „Risk Governance Frameworks“ für Biomaterialien zu identifizieren und zu evaluieren, sind Experten aus dem Biomaterial Bereich und angrenzenden Feldern herzlich eingeladen ihre Expertise in der PANBioRA Stakeholder Umfrage einzubringen.

Mehr erfahren...

Gesucht: Reporting Tools/Apps für mobile Endgeräte

Das EU-Projekt INVITE und das OI2Lab suchen in Zusammenarbeit mit der North East Automotive Alliance und der Clusterinitiative Automotive Region Stuttgart (CARS) nach Reporting Tools/Apps, die auf mobilen Endgeräten laufen und es Fabrikbetreibern sowie weiterem Fachpersonal ermöglichen, Produktionsfehler/-vorfälle in einem benutzerdefinierten Format zu melden und aufzuzeichnen.

Bewerbungsschluss: 24. April 2019 um 17:00 Uhr

Mehr erfahren...

Open Call für die Finanzierung von Projekten im Rahmen von KETGATE

Sie sind ein innovatives KMU und auf der Suche nach Forschungspartnern im Bereich Schlüsseltechnologien um Ihre Ideen zu verwirklichen? Im Rahmen des Projektes KETGATE können sechs Projekte finanziert werden. Die Bewerbungsfrist endet am 14. März 2019. Kontaktieren Sie uns!

Weitere Informationen zur Ausschreibung und zu den Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Mehr erfahren...

Ihre Stimme in Europa – Aktuelle öffentliche Konsultation der EU

Diese Umfragen ermöglichen es Ihnen, direkten Einfluss auf Gesetzgebung und Entscheidungen der EU zu nehmen und Ihre Stimme hörbar zu machen. Wirken Sie an der Gestaltung der EU-Politik mit und sagen Sie Ihre Meinung!

Weitere aktuelle öffentliche Konsultationen finden Sie hier.

-> nach oben

Aktuelle Technologiegesuche aus dem Enterprise Europe Network

Looking for inductive sensor-based solutions for ferrous and non-ferrous metals detection to be integrated in sensor-based sorting equipment

A Spanish company that develops and manufactures sensor-based waste sorting equipment is looking for providers of inductive sensoring solutions of ferrous and non-ferrous metals detection to be integrated in the machine-vision sorters manufactured by the company. They are interested in a technical cooperation agreement or a commercial agreement with technical assistance.

New materials to simplify the creation, manufacturing and end of life processing of polyolefins

A UK company and a European company are jointly seeking new technologies to facilitate the improved manufacturing and improve the functionality of polyolefins and polyols. The materials must have proof of concept and they should enable use in markets including construction, food, healthcare, automotive. Dependent on the stage of development the agreements may include licensing, joint venture, technical cooperation or commercial agreement with technical assistance.

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

EU-Projekt-Partnersuche des Monats

SME-Instrument phase 2 – A French SME is looking for partners in microbiology and urban agriculture for the development of an innovative dry-vermicomposting toilet

A French SME, which is pioneer in the field of public toilets with vermicomposting method, is preparing a SME Instrument phase 2 proposal. The project is aiming at developing dry toilets integrated into storey buildings with the possibility to transform waste into agricultural resources.

The first ideal partner is a private laboratory or company with deep experience in microbiology to raise current technological bolts in the field of the valorization of faecal matter.

The second ideal partner is a company in the field urban agriculture with skills in agronomy to work on health issues, conservation and nutritional quality related to the valorization of faecal matter.

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

Das SEZ und die Steinbeis 2i GmbH unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Partnern für EU-Projekte oder vermittelt Ihnen Kontakte zu Projekten, die einen Förderantrag einreichen möchten und noch einen Partner suchen.

Aktuelle Aufrufe

Einen Überblick über weitere aktuelle Aufrufe finden Sie auf unserer Webseite.

Aktuelle Veranstaltungen

2. April 2019 in Liège, Belgien

3. Juni 2019 in Stuttgart

Weitere Veranstaltungen rund um Innovationen, EU-Förderprogramme und Technologien aus Europa finden Sie auf unserer Webseite.