Innovation Info Januar 2019

Nachrichten zur EU-Forschungsförderung und Innovationspartnerschaften

Newsletter des Steinbeis-Europa-Zentrums und der Steinbeis 2i GmbH

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

wir möchten das Jahr 2019 gleich mit zwei Veranstaltungshinweisen zum Thema „Open Innovation" einläuten.

Am 29. Januar 2019 findet die Veranstaltung „Vorsprung durch Open Innovation“ statt. In diesem Rahmen werden die Möglichkeiten des Projektes INVITE und des OI2LABS vorgestellt.

Der Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2019, der am 11. März 2019 im Haus der Wirtschaft stattfinden wird, steht unter dem Motto „ZUSAMMEN NEUES SCHAFFEN" und stellt Prozesse und Kulturen in Unternehmen in den Fokus, die Open Innovation befördert haben. Melden Sie sich ab sofort an und sichern Sie sich Ihren Platz in den Foren und Workshops. Die Plätze sind limitiert. Zur Anmeldung

Im Training: Grundlagenmodul „Das 1 x 1 der Antragstellung - Internationale Innovations- und Forschungsförderung“ lernen Sie alles rund um das Vorgehen bei der Antragstellung für Ihr Forschungsprojekt. Das Training findet am 12. Februar 2019 statt.

Einen Überblick über diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in der Rubrik „Veranstaltungen“.


Aktuelle Nachrichten

EU-Projekt FIT4FoF - Arbeitskräfte fit machen für die Fabrik der Zukunft

Wie können wir die europäischen Arbeitnehmer für die zukünftigen Anforderungen in der Fabrik der Zukunft weiterbilden? Mit dieser Frage beschäftigen sich neun europäische Partner im Rahmen des EU-Projekts FIT4FoF. In den nächsten drei Jahren untersuchen sie die zukünftigen Herausforderungen und die optimale Weiterentwicklung der vorhandenen Kompetenzen von Arbeitnehmern. Zusammen mit regionalen, nationalen und europäischen Akteuren entwickeln die Projektpartner sowohl zukünftige Jobprofile als auch passgenaue Aus- und Fortbildungsprogramme für Industrie 4.0. Akteure. Jetzt registrieren und Teil des FIT4FoF-Netzwerks werden!

Copyright: Borja-Dapena CEAGA

Mehr erfahren…

EU-Mittel finanzieren die Vorbereitung zur Markteinführung – Success stories aus Baden-Württemberg

Neun kleine und mittlere Unternehmen aus Baden-Württemberg haben sich im Jahr 2018 erfolgreich für eine Finanzierung ihrer innovativen Geschäftsidee durch die EU beworben. Im Jahr 2019 können wieder Anträge für Phase 1 & 2 eingereicht werden.

Die Steinbeis 2i GmbH berät Sie zur Teilnahme und Umsetzung von europäischen Innovationsprojekten. Interessierte KMU können eine kostenfreie Erstberatung und eine von der EU finanzierte Innovationsanalyse ihres Unternehmens erhalten. Sichern Sie sich jetzt Ihre Förderung!

Mehr erfahren...

Medtech4 Europe Projektkonsortium und Stakeholder zu Besuch am NMI, 13.12.2018

Medtech4Europe: Marktplatz für Verfahren und Anwendungen im Bereich der Medizintechnik

Anfang Dezember luden das Steinbeis-Europa-Zentrum und die Partner des INTERREG Europe Projektes „Medtech4Europe“ zum interregionalen Projektseminar nach Stuttgart ein. Neben der Präsentation der Ergebnisse der durchgeführten Querschnittsauswertung lernten die Teilnehmer „Good Practices“ im Bereich Medizintechnik kennen und besuchten das Naturwissenschaftliche und Medizinische Institut an der Universität Tübingen (NMI).

Mehr erfahren...

Der Europäische Innovationsrat – Fördermöglichkeiten für Innovationsakteure

Jean-David MALO, Direktor für Open Innovation und Open Science der Europäischen Kommission – Generaldirektion für Forschung und Innovation, hat der Europabeauftragen der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg, Dr.-Ing. Petra Püchner ein Interview zum Europäischen Innovationsrat gegeben. Reinlesen lohnt sich!

Mehr erfahren...

Ihre Stimme in Europa – Aktuelle öffentliche Konsultation der EU

Diese Umfragen ermöglichen es Ihnen, direkten Einfluss auf Gesetzgebung und Entscheidungen der EU zu nehmen und Ihre Stimme hörbar zu machen. Wirken Sie an der Gestaltung der EU-Politik mit und sagen Sie Ihre Meinung!

Weitere aktuelle öffentliche Konsultationen finden Sie hier.

-> nach oben

Aktuelle Technologiegesuche aus dem Enterprise Europe Network

H2020 partners sought: CE-SC5-04-2019: Building a water-smart economy and society

 A Macedonian company, is preparing a project proposal under the Work Program topic: CE-SC5-04-2019: Building a water-smart economy and society. The project aims to demonstrate in large scale an innovative overarching model of water planning and management in all areas of water use (communal, industry, agriculture, energy generation sector). The company is looking for different kind of project partners such as e.g. R&D institutions, in the fields of communal and industrial waste water treatment, SMEs in water management sector, operators of potential project demonstration sites, engineering design and consultancy companies in water field.

 

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

EU-Projekt-Partnersuche des Monats

Manufacturing of an implantable neurological electrode

A Swiss medical technology start-up company is developing an implantable neuroprosthetic medical device that will allow amputees to feel again from missing limbs. For the manufacturing of the implantable neural electrode the SME is seeking a medical device manufacturing company. The manufacturing should be compliant with ISO standards for implantable medical devices. A manufacturing or technological cooperation agreement is sought.

 

AI enabled traffic management technology

A company operating a public transport in large cities is looking for a smart AI solution that would help them to manage transport flow. The company is currently operating a legacy system, which is proving to be problematic and inefficient when managing increasing traffic flow.  They are looking for a supplier, who would be able to supply and install a full system with a follow up maintenance under the commercial agreement with technical support.

Contact:

Katrin Heckmann, Tel. 0711 123 4038
E-Mail:

Das SEZ und die Steinbeis 2i GmbH unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Partnern für EU-Projekte oder vermittelt Ihnen Kontakte zu Projekten, die einen Förderantrag einreichen möchten und noch einen Partner suchen.

Aktuelle Aufrufe

Einen Überblick über weitere aktuelle Aufrufe finden Sie auf unserer Webseite.

Aktuelle Veranstaltungen

29. Januar 2019 in Stuttgart

31. Januar 2019 in Venezia Mestre, Italien

Weitere Veranstaltungen rund um Innovationen, EU-Förderprogramme und Technologien aus Europa finden Sie auf unserer Webseite.