News

21. Oktober 2020

Vereinigtes Königreich ist weiterhin wichtiger Handelspartner

Webseminar „Status Quo: Wie geht’s weiter mit dem Brexit?“ informierte am 21.Oktober 2020

Mehr erfahren


14. Oktober 2020

Trainingsangebote für Re-Starter

Krisenerfahrungen als Chance für den zweiten Anlauf

Mehr erfahren


13. Oktober 2020

EU gründet Europäische Rohstoffallianz

Ein Schritt in die richtige Richtung: EU gründet European Raw Materials Alliance (ERMA) zur Sicherung der Versorgung mit kritischen Rohstoffen und das EU-Projekt SUSMAGPRO leistet einen wichtigen Beitrag.

Mehr erfahren


6. Oktober 2020

Regionale europäische Corona-Strategien im Vergleich

Dr. Petra Püchner moderierte Online Dialog am 14.09.2020 über Erfahrungen aus verschiedenen Regionen Europas

Mehr erfahren


5. Oktober 2020

Projektleitung gesucht

Für unsere Beratungsstelle in Karlsruhe suchen wir eine Projektleitung für Nachhaltige Energiesysteme und Mobilitätstechnologien, Wasserstoffwirtschaft und umweltfreundliche Produktion

Mehr erfahren


Aktuelle Veranstaltungen

20. - 22. Oktober 2020

ENRICH in China Annual Funding Forum 2020

Diese Veranstaltung gibt Ihnen Einblicke in globale Finanzierungsmöglichkeiten aus den drei wichtigsten Forschungs- und Innovationsregionen: EU, China und den USA.

Mehr erfahren


22. Oktober 2020, 14:00 - 16:00 Uhr

2. Online Dialog "EU-KonForM"

Im zweiten Workshop des Online Dialogs „EU-KonForM“ informieren wir über Fördermöglichkeiten für Unternehmen und Forschungseinrichtungen in den EU-Rahmenprojekten Horizont 2020 und Horizont Europa.

Mehr erfahren


23. Oktober 2020, 10:15 - 11:30 Uhr

5G-Drive Webinar: V2X (Vehicle-to-Everything) Technology

Dieses Webinar gibt Ihnen Einblicke in V2X (Vehicle-to-Everything) Technologien

Mehr erfahren


28. Oktober 2020, 10:00 - 11:00 Uhr

Webseminar: Biomaterial Risk assessment for tissue engineering & risk mitigation strategies

In diesem Webseminar werden Sie mehr über die Risikobewertung von Biomaterialien, die im Rahmen des EU-Projekts PANBioRA entwickelt wurde, erfahren. Das System soll patientenspezifische Immunreaktionen auf Biomaterialien besser bewerten und so bessere klinische Ergebnisse ermöglichen.

Mehr erfahren