Marktzugang und Internationalisierung

Die voranschreitende Globalisierung der Märkte zwingt Unternehmen auch im Innovationsbereich international aktiv zu sein. Erster Schritt dahin ist es, auf Nachbarmärkten Fuß zu fassen. Dies fällt insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen immer noch schwer. Das Steinbeis-Europa-Zentrum bietet hier Hilfestellung.

Zugang zu europäischen und internationalen Märkten

Das Steinbeis-Europa-Zentrum ist in eine Vielzahl europäischer Netze und Partnerschaften eingebunden, die Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu Gute kommen, um Partner z. B. für technologische oder Vermarktungskooperationen zu finden. Das SEZ ist Teil des Enterprise Europe Network mit rund 600 Partnern in über 50 Ländern.

Die Partner des SEZ in Europa und darüber hinaus pflegen enge Kontakte zu den lokalen Unternehmen und Wirtschaftsfördereinrichtungen und sichern eine schnelle Kontaktaufnahme und Vermittlung. Über die Datenbank des Enterprise Europe Netzwork können Geschäftspartner für Vermarktung und Internationalisierung gefunden werden. Darüber hinaus hat das SEZ durch Begleitmaßnahmen der Europäischen Kommission und das weltweite Steinbeis Netzwerk Kontakte mit den USA, China und Lateinamerika aufgebaut.

Auf dem Weg zu internationalen Märkten unterstützen wir Sie bei:

  • der Identifizierung geeigneter Märkte
  • Zugang zu den notwendigen Marktinformationen
  • Vermittlung von Lizenz- oder Vermarktungspartnern
  • Zugang zu internationalen Kooperationsbörsen, Unternehmerreisen und Messen

Strategische Innovationspartnerschaften

Unternehmen agieren in einem globalen Markt nicht nur in Bezug auf den Verkauf und Marktzugang, sondern auch in Bezug auf Technologie und Innovation. Während Europa bei der Wissensproduktion im Vergleich mit Asien und USA gut ist, hinkt es bei Innovationen deutlich hinterher. Die Wertschöpfung in Bezug auf Innovation passiert in Asien und USA. Umso wichtiger ist es, dass sich Unternehmen und Forschungseinrichtungen international aufstellen und strategische Innovationspartnerschaften eingehen.

Die Datenbank des Enterprise Europe Network bietet Technologieangebote und Technologiegesuche aus ganz Europa und aus allen Branchen. Suchen Sie hier selbst Ihre Partner nach eigenen Kriterien. Oder registrieren Sie sich mit Ihrem Technologieprofil und wir suchen für Sie nach passenden Partnern für technologische Kooperationen.

Wir unterstützen die Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei:

  • der Analyse der Technologietrends im Bereich ihrer Produkte und Dienstleistungen
  • der Auswahl möglicher Kooperationsfelder (Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Marketing, Finanzierung, Personalaustausch)
  • Technologiebeobachtung und somit stets über neue Technologie- und Produktentwicklungen informiert zu sein
  • der Vermittlung von Technologie-, Forschungs- und Lizenzpartnern
  • der Teilnahme an technologischen internationalen Kooperationsbörsen und Unternehmerreisen
  • gezielter und aktiver Suche nach Technologiepartnern über die europäischen Datenbanken des Enterprise Europe Network

Vermarktung von Innovation und Forschungsergebnissen in Europa

Viele Unternehmen verfügen über eigene Entwicklungen, die sie nur intern im eigenen Unternehmen einsetzen oder die sie nur einem begrenzten Markt zur Verfügung stellen. Über Lizenzverkäufe können hier zusätzliche Einnahmen generiert werden. Lizenzvergaben bieten sich an, um einen Teil der Entwicklungskosten über Lizenzen an andere Firmen zurück zu  bekommen oder wenn Sie mit eigenen Ressourcen nur einen begrenzten Markt selbst bedienen können.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit:

  • über gezielte Technologieangebote den Lizenzpartner zu finden, der zu den eigenen Firmeninteressen passt
  • der Aufarbeitung ihres Technologieangebots in englischer Sprache zur Veröffentlichung in geeigneten Datenbanken
  • der Kontaktaufnahme und Anbahnung der Gespräche
  • der Unterstützung bei der Regelung von Zugangs- und Nutzungsrechten
Portrait Katrin Heckmann
Katrin Heckmann
0711 123 4038
Portrait Annette C. Hurst
Dr. Annette C. Hurst
0721 93519 126