EU-Projekt KnoholEM

Wissensbasiertes Energiemanagementsystem für öffentliche Gebäude in Europa

Das Projekt KnoholEM (Knowledge-based energy management for public buildings through holistic information modelling and 3D visualization) hatte zum Ziel, intelligente Energiemanagementlösungen an fünf Demonstrationsgebäuden in Europa zu erproben und zu validieren. Die Managementlösungen sollten unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Gebäudetypen und -nutzungen Energieverluste vermeiden, energiesparende Maßnahmen einleiten und letztlich ein intelligentes und optimiertes Managementtool entwickeln, das mit den bestehenden Messsystemen kompatibel ist. Die Demonstrationsgebäude reichten von öffentlichen Bürogebäuden über Gebäude mit gemischter Nutzung (Arbeiten und Wohnen) bis hin zu einer Hochschule. Es wurde angestrebt, den Energieverbrauch in öffentlichen Gebäuden zu reduzieren.

Das SEZ unterstützte das KIT bei der Antragstellung und konnte fünf weitere EU-Partner ins Projekt holen. Es begleitete den Koordinator bei den Vertragsverhandlungen mit der Europäischen Kommission. Es war als Projektpartner für die Verbreitung der Projektergebnisse und für Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.

Projektlaufzeit: 09/2011 - 08/2014
Beteiligte Länder: Deutschland, Großbritannien, Irland, Italien, Niederlande, Spanien

Portrait Alexandra Fezer
Alexandra Fezer
0711 123 4027